Optikpark Rathenow Licht- und Farbskulpturen auf dem Schwedendamm

Der Optikpark verdankt seinen Namen Johann Heinrich August Duncker, der vor über 200 Jahren in Rathenow den Grundstock der deutschen optischen Industrie gelegt hat. Das breite Spektrum der Optik wird den Besuchern liebevoll mit Blumen, Blüten und Stauden nahe gebracht.

Natur-Kultur-Entspannung – das Motto des neun Hektar großen Parks auf der Schwedendamminsel ist Programm. Begehbare Farbräume, ein viel gelobter Optik-Spielplatz für kleine und große Kinder, erholsame Floßfahrten auf einem idyllischen Havel-Altarm sowie faszinierende optische Phänomene laden ein zu einem intensiven Farb- und Naturerlebnis. Drei Cafés sorgen für das leibliche Wohl der Gäste.

Text mit freundlicher Genehmigung von Gartenland Brandenburg e.V.

Titelbild: Erhard Anders • Alle Rechte © Optikpark Rathenow GmbH

Anfahrt

Bahn • ÖPNV
RE4 Berlin-Hbf • Berlin-Jungfernheide • Berlin-Spandau nach Bhf-Rathenow, vom Bahnhof sind es etwa 2 km Fußweg durch die Stadt bis zum Schwedendamm

PKW
Aus Berlin oder Friesack kommend, führt die B 5 durch das malerische Havelland bis zum Abzweig auf die B 188 Richtung Rathenow. Die Stadt Rathenow und das Optikparkgelände am Schwedendamm liegen direkt an dieser Bundesstraße. Auch aus Richtung Stendal bringt Sie die B 188 ans Ziel.

Öffnungszeiten

Täglich 17. April - 3. Oktober 2017
10 Uhr bis spätestens 21 Uhr
letzter Einlass um 19 Uhr (Sept und Okt um 18 Uhr).

Rad- und Rollerfahren ist im Park untersagt.
Floßfahrten sind abhängig von Wetter und Wasserstand.

HINWEIS: Hunde haben keinen Zutritt zum Gelände!
Ausnahme bilden Begleithunde für sehbehinderte Menschen.

Eintritt

Erwachsener: 5,- EUR
Ermäßigt: 2,50 EUR
Kinder 11 - 17 Jahre: 1,- EUR

Führung: Gruppe bis 20 Personen: 30,- EUR
jede weitere Person: 2 EUR,
Einzelführungen möglich.

Preise zzgl. zum Parkeintritt.
Ausleihe von Bollerwagen, Rollatoren und Rollstühlen gegen Kaution.
Kanu-Ausleihe ab 10 Euro/Stunde.

Adresse & Kontakt

Optikpark Rathenow
Schwedendamm 1
14712 Rathenow

Tel.  03385 49850
Fax.  03385 498599
Webseite besuchen »

Mitmachen

Ihre Geschichte(n) neu inszeniert

Unsere Webseite erreicht Woche für Woche etwa 30.000 Leser und bietet mit dem neuen Format des Magazins nun auch ein breites Spektrum an Bausteinen des Storytelling um touristische Angebote spannend, interaktiv und spielerisch zu vermitteln.

Fordern Sie noch heute unverbindlich unsere Mediadaten an und weitere Informationen zu den Bedingungen einer Veröffentlichung in unserem neuen Ausflugs- und Reisemagazin für das Berliner Umland.

Informationen anfordern

Ihr Ansprechpartner

Manuel Lindinger
Bernauer Straße 8a
10115 Berlin

Tel. +49 (0)30 347 09 515
lindinger@ab-ins-gruene.de

Innerhalb dieses neuen Formates wollen wir unsere Ausflugsgeschichten nicht mehr nur linear erzählen, sondern interaktive Bausteine entwickeln die "gedankliche Ausflüge" zur Vertiefung und den Wechsel der Betrachtungsebene erlauben und unterstützen.

Fast ein Jahr lang haben wir an der Umsetzung der ersten Bausteine gearbeitet und in den kommenden Wochen werden nun weitere Artikel innerhalb des Magazins erscheinen und stetig neue »Bausteine des Erzählens« hinzukommen. Wir freuen uns dabei über Anregungen und Hinweise.