09.09. 14:00 Uhr

Let’s talk about ART! Kunst & Kritik Ausstellungseröffnung

„Kann das weg?“ Diese in Zusammenhang mit Kunst berühmt-berüchtigte Frage stellen die Kunstlehrer:innen des Beeskower Rouanet-Gymnasiums ihren Schüler:innen jedes Jahr aufs Neue. Wer nimmt seine Arbeiten mit nach Hause? Wem sind sie etwas wert?

Foto: Jasmin Heidemann • Alle Rechte © Landkreis Oder-Spree

In ihrer diesjährigen Ausstellung auf Burg Beeskow wollen die Jugendlichen dem Problem nachgehen, wie Kunst und Kritik zusammenpassen, wann eine schöpferische Arbeit zur Kunst wird oder ob allein der persönliche Geschmack gelten solle.

Anfahrt

Bahn • ÖPNV

RE1 Richtung Frankfurt(Oder), hier umsteigen in die RB36 Richtung Storkow bis Beeskow Bahnhof.
Fahrtzeit ca. 2 Stunden. Vom Bahnhof etwa 15 Minuten Fußweg durch die Altstadt bis zur Burg.

Alternativ mit dem RE1 auf der gleichen Strecke bis Fürstenwalde (Spree) und dort dann auf den Bus 430 über Bad Saarow umsteigen.

Fahrrad

RE1 Richtung Frankfurt(Oder) bis Bahnhof Briesen (Achtung nicht jeder RE1 hält hier). Fahrzeit ca. 45 Minuten.
Am Bahnhof die Beeskower Straße Richtung Süden fahren. Ab Ortsausgang geht es auf einer wenig befahrenen Landstraße bis zur Kersdorfer Schleuse. Ab hier folgt man "quasi" der Spree über Neubrück etwa 25 Kilometer bis zur Burg Beeskow.

Sehr beliebte Strecke ab Berlin für Tourenfahrer:innen und Rennradfahrer:innen - ca 4,5 Stunden:

Über den Treptower Park, entlang vom Müggelsee über den Fürstewalder Forst nach Fürstenwalde und von dort nach Beeskow.

Auto

A12 Richtung Frankfurt(Oder), Abfahrt Fürstenwalde Ost auf die B168 Richtung Beeskow. Fahrzeit etwa 40 Minuten ab Berliner Ring.

Optional unterhalb des Scharmützelsees entlang: Schon die Ausfahrt Storkow auf der A12 nehmen und der L23 folgen, B246 nach Beeskow nehmen.

Parken

Gegenüber der Burg sind kostenlose Parkplätze am Spreehafen vorhanden.

Relativ neu sind an der Ringstrasse/Bahnhofstraße ca. 50 öffentliche Parkplätze ohne zeitliche Begrenzung. 15 Minuten Fußweg bis zum Museum.

 

Eintrittspreise

Eintritt frei

Adresse & Kontakt

Tel.  0 33 66 - 35 27 10 / 35 27 27
Fax.  0 33 66 - 2 11 17

Mehr über diesen Ort »

Mitmachen

Ihre Geschichte(n) neu inszeniert

Unsere Webseite erreicht Woche für Woche etwa 30.000 Leser und bietet mit dem neuen Format des Magazins nun auch ein breites Spektrum an Bausteinen des Storytelling um touristische Angebote spannend, interaktiv und spielerisch zu vermitteln.

Fordern Sie noch heute unverbindlich unsere Mediadaten an und weitere Informationen zu den Bedingungen einer Veröffentlichung in unserem neuen Ausflugs- und Reisemagazin für das Berliner Umland.

Informationen anfordern

Ihr Ansprechpartner

Manuel Lindinger
Bernauer Straße 8a
10115 Berlin

Tel. +49 (0)30 347 09 515
lindinger@ab-ins-gruene.de

Partner für Kinderbetreuung

Keine Zeit für Ausflüge und auf der Suche nach Kinderbetreuung, Kita, Krippe, Tagesmutter in Dresden, dann hier bei unserem Partner Striesen Riesen:

Kita, Krippe, Kindertagespflege, Tagesmutter in Dresden Striesen

Cookie-Hinweis Dürfen wir mit Keksen krümeln?

Wir möchten gerne wissen, welche Ausflugsziele und Themen unsere Besucher besonders interessieren.

Das funktioniert über Cookies (engl. Kekse), die wir auf den Geräten unserer Besucher speichern. So ist es uns möglich das Verhalten der Nutzer auf unserer Webseite nachzuvollziehen. Dabei anonymisieren wir die persönlichen Daten wie die IP-Adresse umgehend! Ein Rückschluss auf eine konkrete Person ist uns damit nicht möglich. Die Daten werden verschlüsselt übertragen und selbstverständlich nicht an Dritte weitergegeben.

Dürfen wir Analyse-Cookies auf diesem Gerät speichern?

Ja - geht in Ordnung Nein - bitte nur Session-Cookies

Weitere Informationen zu Cookies und die Möglichkeit die Einwilligung jederzeit zu widerrufen finden sich in unserer Datenschutzerklärung

Impressum