03.12 - 03.05.

Wanderausstellung „ÜberLebensmittel“
Biosphäre Potsdam

Die Wanderausstellung »ÜberLebensmittel« der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU) präsentiert Hintergründe, überraschende Einblicke, aber vor allem Lösungsvorschläge wie sich trotz …

17.04 - 04.09.

Blankenseer Musiksommer
Johannische Kirche im Waldfrieden

Musikalisch und in bezaubernder Umgebung ins Wochenende starten – bei uns in Blankensee ist das möglich. Ob Orchester, Streicher, Holz- und Blechbläser, Percussion und natürlich die Orgel – …

06.06 - 11.07.

24.THEATERNÄCHTE IM KLOSTERGARTEN - Der wahre Jakob Komödie von E.Bach und F.Arnold
Klostergarten

„DER WAHRE JAKOB“ Komödie in drei Akten von Franz Arnold und Ernst Bach Inszenierung: E.Kutzer Mit der Komödie „Der wahre Jakob“ von Franz Arnold und Ernst Busch feiern die „Kyritzer …

13.06 - 14.06.

26. Brandenburger Landpartie
im gesamten Land Brandenburg

Mehr als Hunderttausend Besucher nutzten in den vergangenen Jahren die Brandenburger Landpartie für ihre persönliche Entdeckungstour zwischen Prignitz und Lausitz. Die Tradition der …

Mitmachen

Ihre Geschichte(n) neu inszeniert

Unsere Webseite erreicht Woche für Woche etwa 30.000 Leser und bietet mit dem neuen Format des Magazins nun auch ein breites Spektrum an Bausteinen des Storytelling um touristische Angebote spannend, interaktiv und spielerisch zu vermitteln.

Fordern Sie noch heute unverbindlich unsere Mediadaten an und weitere Informationen zu den Bedingungen einer Veröffentlichung in unserem neuen Ausflugs- und Reisemagazin für das Berliner Umland.

Informationen anfordern

Ihr Ansprechpartner

Manuel Lindinger
Bernauer Straße 8a
10115 Berlin

Tel. +49 (0)30 347 09 515
lindinger@ab-ins-gruene.de

Innerhalb dieses neuen Formates wollen wir unsere Ausflugsgeschichten nicht mehr nur linear erzählen, sondern interaktive Bausteine entwickeln die "gedankliche Ausflüge" zur Vertiefung und den Wechsel der Betrachtungsebene erlauben und unterstützen.

Fast ein Jahr lang haben wir an der Umsetzung der ersten Bausteine gearbeitet und in den kommenden Wochen werden nun weitere Artikel innerhalb des Magazins erscheinen und stetig neue »Bausteine des Erzählens« hinzukommen. Wir freuen uns dabei über Anregungen und Hinweise.