13.08. 10:00 Uhr

Freiluftkino im Hof Schloss Sacrow: Das verwundete Paradies Schloss Sacrow

SPECIAL ZUR AUSSTELLUNG
60 Jahre Mauerbau - Große Open Air Veranstaltung mit Jens Arndt und Joachim von Vietinghoff

TRILOGIE: DAS VERWUNDETE PARADIES, Regie: Jens Arndt, Deutschland 2016 - 2020

Als Gäste: Protagonisten der Trilogie sowie der Regisseur und der Produzent


Passend zur diesjährigen Ausstellung in Schloß Sacrow stellen der Wahl-Sacrower und Produzent
Joachim von Vietinghoff und der Potsdamer Dokumentarfilmer Jens Arndt ihre mit dem RBB
koproduzierte Film-Trilogie vor. Mit dem Film Gärtner führen keine Kriege wurde 2016 an
diesem Ort eine Ausstellung eröffnet. Es folgte ein Film über die ikonische Heilandskirche am
Sacrower See, einst hinter Stacheldraht für niemand erreichbar im Niemandsland stehend. Den
Abschluss bildet ein Film in den Sacrower aus Ost und West zu Wort kommen.


Ars Sacrow plant die Vorführung des Films OpenAir. Ob die Veranstaltung stattfindet, wann sie beginnt und welche Hygienemaßnahmen (wie Testergebnis, Impfpass, schriftliche Anmeldung etc.) erforderlich sind, entnehmen Sie bitte den aktualisierten Angaben auf der Website von Ars Sacrow.

 

Eintrittspreise

Für Kartenvorbestellungen wenden Sie sich bitte an:
karten@ars-sacrow.de

Veranstalter


Ars Sacrow e.V.
Krampnitzer Str. 33
14469 Sacrow bei Potsdam

Tel.  0331/ 50 53 700



Webseite besuchen »
E-Mail schreiben »

Anzeige

Abenteuer Vielfalt. Fernweh stillen, Brandenburg genießen

Brandenburg ist Märkische Kiefer und Märkischer Sand, Spreewald-Gurke und Beelitzer Spargel und noch so viel mehr. Entdecken Sie das Land mit einem Reiseführer von terra press oder unseren Broschüren.

Broschüren bestellen

Die Kampagne wird gefördert durch

Mitmachen

Ihre Geschichte(n) neu inszeniert

Unsere Webseite erreicht Woche für Woche etwa 30.000 Leser und bietet mit dem neuen Format des Magazins nun auch ein breites Spektrum an Bausteinen des Storytelling um touristische Angebote spannend, interaktiv und spielerisch zu vermitteln.

Fordern Sie noch heute unverbindlich unsere Mediadaten an und weitere Informationen zu den Bedingungen einer Veröffentlichung in unserem neuen Ausflugs- und Reisemagazin für das Berliner Umland.

Informationen anfordern

Ihr Ansprechpartner

Manuel Lindinger
Bernauer Straße 8a
10115 Berlin

Tel. +49 (0)30 347 09 515
lindinger@ab-ins-gruene.de

Cookie-Hinweis Dürfen wir mit Keksen krümeln?

Wir möchten gerne wissen, welche Ausflugsziele und Themen unsere Besucher besonders interessieren.

Das funktioniert über Cookies (engl. Kekse), die wir auf den Geräten unserer Besucher speichern. So ist es uns möglich das Verhalten der Nutzer auf unserer Webseite nachzuvollziehen. Dabei anonymisieren wir die persönlichen Daten wie die IP-Adresse umgehend! Ein Rückschluss auf eine konkrete Person ist uns damit nicht möglich. Die Daten werden verschlüsselt übertragen und selbstverständlich nicht an Dritte weitergegeben.

Dürfen wir Analyse-Cookies auf diesem Gerät speichern?

Ja - geht in Ordnung Nein - bitte nur Session-Cookies

Weitere Informationen zu Cookies und die Möglichkeit die Einwilligung jederzeit zu widerrufen finden sich in unserer Datenschutzerklärung

Impressum