16.04. - 30.07.

Müll Museum Soldiner Kiez Müll Museum Soldiner Kiez

Das Müll Museum Soldiner Kiez gibt dem sogenannten Müllproblem im Weddinger Bezirk in Berlin einen permanenten Ort zum Austausch. Kunstwerke von lokalen Künstler*innen erzählen die Kiezgeschichte von den politischen Säuberungen in den 1930er Jahren bis in die Gegenwart. Seit der Eröffnung am 15. März 2019 hat sich das MüMu zu einem akzeptierten Kunst- und Bildungsort für Grundschulen aus ganz Berlin entwickelt. Wöchentliche Workshops und Events finden gemeinsam mit dem lokalen Netzwerk statt.


Öffnungszeiten während der Schulzeit Freitags von 10 - 18 Uhr

 

Eintrittspreise

kostenlos
Förderung durch SOZIALER ZUSAMMENHALT

Veranstalter

Müll Museum Soldiner Kiez
Müll Museum Berlin e.V.
Prinzenallee 39
13359 Berlin



Webseite besuchen »
E-Mail schreiben »

Anzeige

Abenteuer Vielfalt. Fernweh stillen, Brandenburg genießen

Brandenburg ist Märkische Kiefer und Märkischer Sand, Spreewald-Gurke und Beelitzer Spargel und noch so viel mehr. Entdecken Sie das Land mit einem Reiseführer des Trescher Verlages oder unseren Broschüren.

Broschüren bestellen

Die Kampagne wird gefördert durch

Mitmachen

Ihre Geschichte(n) neu inszeniert

Unsere Webseite erreicht Woche für Woche etwa 30.000 Leser und bietet mit dem neuen Format des Magazins nun auch ein breites Spektrum an Bausteinen des Storytelling um touristische Angebote spannend, interaktiv und spielerisch zu vermitteln.

Fordern Sie noch heute unverbindlich unsere Mediadaten an und weitere Informationen zu den Bedingungen einer Veröffentlichung in unserem neuen Ausflugs- und Reisemagazin für das Berliner Umland.

Informationen anfordern

Ihr Ansprechpartner

Manuel Lindinger
Bernauer Straße 8a
10115 Berlin

Tel. +49 (0)30 347 09 515
lindinger@ab-ins-gruene.de

Innerhalb dieses neuen Formates wollen wir unsere Ausflugsgeschichten nicht mehr nur linear erzählen, sondern interaktive Bausteine entwickeln die "gedankliche Ausflüge" zur Vertiefung und den Wechsel der Betrachtungsebene erlauben und unterstützen.

Fast ein Jahr lang haben wir an der Umsetzung der ersten Bausteine gearbeitet und in den kommenden Wochen werden nun weitere Artikel innerhalb des Magazins erscheinen und stetig neue »Bausteine des Erzählens« hinzukommen. Wir freuen uns dabei über Anregungen und Hinweise.

Cookie-Hinweis Dürfen wir mit Keksen krümeln?

Wir möchten gerne wissen, welche Ausflugsziele und Themen unsere Besucher besonders interessieren.

Das funktioniert über Cookies (engl. Kekse), die wir auf den Geräten unserer Besucher speichern. So ist es uns möglich das Verhalten der Nutzer auf unserer Webseite nachzuvollziehen. Dabei anonymisieren wir die persönlichen Daten wie die IP-Adresse umgehend! Ein Rückschluss auf eine konkrete Person ist uns damit nicht möglich. Die Daten werden verschlüsselt übertragen und selbstverständlich nicht an Dritte weitergegeben.

Dürfen wir Analyse-Cookies auf diesem Gerät speichern?

Ja - geht in Ordnung Nein - bitte nur Session-Cookies

Weitere Informationen zu Cookies und die Möglichkeit die Einwilligung jederzeit zu widerrufen finden sich in unserer Datenschutzerklärung

Impressum