Storchenschmiede Linum

Rendezvous im Land der Teiche

4675   Umgebungskarte


In Linum, wo jährlich 15 Storchenpaare brüten und im Herbst und Frühjahr große Scharen von Wildgänsen und mehr als 10.000 Kraniche rasten, scheint die Welt noch in Ordnung. Damit dies so bleibt, setzte 1991 der NABU Berlin ein Zeichen für den Naturschutz und unterhält seither in Linum das Havelländische Naturschutzzentrum "Storchenschmiede".


Foto: Christina Raue • Alle Rechte © Christina Raue

Im größten binnenländischen Kranichrastgebiet erfahren wir vieles über die Besonderheiten der stolzen Kraniche, der weißen Störche und über unsere Natur in Brandenburg, die hier einen sorgsamen Umgang und genaues Beobachten lehrt.
Die Storchenschmiede lädt zahlreich zu Vogelführungen und Naturwanderungen ein - Ende August außerdem zum Linumer Storchenfest.


Öffnungszeiten

März bis Ende der Kranichrast im November
Di. bis Fr. 10-16 Uhr
Sa., So. und feiertags 10-18 Uhr
und nach Vereinbarung


Eintritt


Adresse & Kontakt

NABU Naturschutzzentrum Storchenschmiede

Nauener Straße 54
16833 Linum

Tel.  033922 50500

storchenschmiede@nabu-berlin.de
www.berlin.nabu.de/projekte/linum

Auf Karte zeigen


Anfahrt

Bahn • ÖPNV

S25 nach Hennigsdorf, umsteigen in RE6 oder RB55 bis Kremmen oder
RE6 von Spandau nach Kremmen,
der Bus nach Linum verkehrt nur wochentags, daher wird die Anreise mit dem Fahrrad empfohlen, Entfernung vom Bahnhof etwa 10km

Auto

A 24 Berlin-Hamburg, Abfahrt Kremmen, B273 Richtung Kremmen, kurz vor Kremmen in die Neuruppiner Str. scharf links abbiegen, in Richtung Linum ca. 8km weiterfahren

Auf Karte zeigen


Nach oben

Öffnungszeiten

März bis Ende der Kranichrast im November
Di. bis Fr. 10-16 Uhr
Sa., So. und feiertags 10-18 Uhr
und nach Vereinbarung


Eintritt


Adresse & Kontakt

NABU Naturschutzzentrum Storchenschmiede

Nauener Straße 54
16833 Linum

Tel.  033922 50500

storchenschmiede@nabu-berlin.de
www.berlin.nabu.de/projekte/linum

Ab Ins Gruene gefällt Dir?


Dann werde Fan und folge uns auf

Anzeige